Bei der Bezirkseinzelmeisterschaft der U 14 in Kamen starteten Bjarne Tempel (-34kg), Bishal Helwig (-60kg) und Ronja Fritsch (-57 kg).

Bishal hat wieder seine Stärke demonstriert und wurde Bezirksmeister. Durch  Freilose brauchte Bishal nur zweimal seine Fähigkeiten abrufen. Im Halbfinale konnte er seinen Gegner durch De-Ashi-Barai (Fußfeger) besiegen. Das Finale war eine Neuauflage des Finales der Kreiseinzelmeisterschaft in Bochum. Nun konnte Bishal den Kampf wieder mit De-Ashi-Barai und anschließendem Haltegriff für sich entscheiden.
Auch Ronja überzeugte und erkämpfte sich die Bronzemedaille. In der Hauptrunde startete Ronja mit einem Sieg durch ihre Spezialtechnik O-Goshi (Hüftwurf). Leider unterlag sie in der nächsten Runde der Bezirksmeisterin in ihrer Gewichtsklasse. Doch dies beeinflusste Ronja nicht und sie siegte in den nächsten 3 Kämpfen souverän jeweils mit O-Goshi.
Bjarne hatte 3 Kämpfe und konnte einen Sieg durch Haltegriff einfahren. Dazu muss man sagen, dass er eine Gewichtsklasse höher kämpfen musste als bei der Kreiseinzelmeisterschaft.

Am 19. bzw. 20.06.starten Ronja und Bishal bei der Westdeutschen Einzelmeisterschaft in Duisburg.

   

   
   
   
Copyright © 2019 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.