2016 11 12 Ippon Girls Lehrgang mit Szaundra Diedrich in WickedeJenna, Ida, Lejla, Jana, Hanna, Franziska und Nina verbrachten den heutigen Tag in Wickede auf der Judomatte und nahmen am Ippon Girls Lehrgang des Deutschen Judobundes teil.
Star-Trainerin war dieses Mal die 23jährige Bundeskader-Athletin Szaundra Diedrich.

Etwa 80 weibliche Judoka kamen zum Lehrgang und trainierten in zwei Gruppen (U9/U12 und U12 ab 4.Kyu/U15/U18/Senioren). Neben den Judotechniken standen auch diverse Workshops auf dem Programm.

Die Mädchen konnten Traumfänger, Armbänder, Schlüsselanhänger und Buttons basteln oder zum Thema "gesunde Ernährung" viele leckere Gerichte probieren. Dabei lernten sie auch einiges über Nahrung und wieviel Zucker wirklich in Lebensmitteln enthalten ist. Besonders viel Spaß machte der Sumo-Wettkampf, bei dem die Judoka in spezielle Sumo-Anzüge schlüpften und versuchten sich gegenseitig auf die Matte zu werfen. Erschwert wurde die Sache durch heftige Lachanfälle.

In der ersten Judoeinheiten stand Uchi-mata auf dem Programm - die Spezialtechnik von Szaundra Diedrich. Erweitert wurde die Technik mit dem Can-Can-Uchi-mata.
Das zweite Training beinhaltete den Übergang vom Stand in den Boden. Hierbei lag der Schwerpunkt beim Sankaku-Umdreher.
Ein paar Randoris durften natürlich auch nicht fehlen.

Während der Pause waren wir mutig und machten beim Zumba mit. Zu fetziger Musik machte eine professionelle Zumba-Sportlerin die Schritte vor und wir waren sehr bemüht, diese nachzumachen. Das hat allen viel Spaß gemacht, allerdings sind wir zu dem Schluss gekommen, das wir Judo definitiv besser können.

Bilder sind online.

   

   
   
   
Copyright © 2018 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.