Trainingsstart  

29.08.2019 - 17:00 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   
   

Ebenfalls am Sonntag gingen die Judoka der Altersklasse U13 auf die Matte. Alle Rauxeler Kämpfer absolvierten heute ihr erstes Turnier in dieser Klasse und schlugen sich außerordentlich gut gegen ihre älteren Konkurrenten.

Laura Krautscheid (-28kg), Nils Schumacher (-34kg) und Henry Preisner (-46kg) waren stolz auf ihre Silbermedaillen. Einen hervorragenden 3. Platz erkämpfte sich Luca Donajkowski (-40kg). 

2019 01 27 Kreisturnier U13 in Bochum Judoka Rauxel 000Laura ging motiviert an den Start und holte sich schnell die Führung mit Wazari für O-goshi (Hüftwurf). Leider war sie im weiteren Kampfverlauf etwas zu unkonzentriert und geriet noch in einen Haltegriff. Viel besser machte sie es im zweiten Kampf, bei dem sie ebenfalls mit Wazari für eine Hüfttechnik vorne lag. Durch einen sehr starken Bodenkampf erarbeitete sie sich einen Haltegriff, der ihr den Sieg brachte.

Nils beendete seinen ersten Einsatz in der neuen Altersklasse schon nach 5 Sekunden mit Ippon für Koshi-guruma (Hüftrad). Im Halbfinale bewies dann auch er, dass sich Training auszahlt, denn er kämpfte sehr stark gegen seinen älteren Konkurrenten, brachte ihn in die Bodenlage und zog durch seinen Haltegriff-Sieg in den Endkampf ein. Dort bot er seinem kräftigen Gegner gut Paroli, unterlag dieses Mal aber noch.

Mit großem Respekt traf Henry auf seinen ersten Kontrahenten, gegen den schon 2x verloren hatte. Nun drehte er aber den Spieß um und gewann souverän mit Ippon für O-soto-gari. Die Außensichel war auch sein Erfolgsrezept im folgenden Kampf - zwei Wazari-Wertungen erzielte er mit dieser Technik. Leider unterlag Henry anschließend. Da in seiner Gruppe "Jeder gegen jeden" gekämpft wurde, wollte Henry mit einem Sieg in seiner vierten Partie noch die Silbermedaille klarmachen. Dies gelang ihm auch durch einen Haltegriff, den er sich nach starkem Kampf im Boden erarbeitete.

2019 01 27 Kreisturnier U13 in Bochum Judoka Rauxel 001Sehr aufgeregt war Luca vor seinem ersten Gang auf die Matte, kämpfte dann aber äußerst konzentriert und wurde durch Kampfrichterentscheid verdient zum Sieger erklärt. Ebenfalls die Kampfrichter mussten in der zweiten Partie die Entscheidung treffen, da es nach 2 Minuten unentschieden stand. Leider fiel diese gegen unseren Kämpfer aus. Mit einem tollen Ippo-Sieg durch Uki-goshi (Hüftschwung) zog Luca dann als Pool-Zweiter ins Halbfinale ein. Auch hier ging es hart zur Sache, denn beide Judoka lieferten sich einen spannenden Kampf und erzielten jeder eine Wazari-Wertung. Dies führte für Luca zum dritten Kampfrichterentscheid an diesem Tag - leider sehr knapp gegen Luca, der sich aber über den tollen 3. Platz freuen konnte.

Ohne Platzierung blieb heute Sven Schumacher (-40kg), der engagiert kämpfte, aber leider dieses Mal nicht gewinnen konnte.

Bilder sind online.

   

Trainingsstart

29.08.2019 - 17:00 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   
   
Copyright © 2019 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.