Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich  

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   
   

Beim Bezirksmannschaftsturnier der Männer zeigten unsere Judoka eine sehr gute Leistung, schieden aber nach zwei knappen 3:4-Niederlagen vorzeitig aus.

Als erstes mussten die Rauxeler gegen den amtierenden Landesliga-Meister DSC Wanne-Eickel antreten. Keith Glogau-Hahn (Castroper TV) erzielte in dieser Begegnung durch eine schnelle Reaktion im Boden den ersten Sieg mit einem Haltegriff in der Klasse -60kg. Heinz-Jürgen Koch, der in die Schwergewichtsklasse +100kg aufrutschte, siegte souverän mit einem Außensturz gegen seinen wesentlich jüngeren und 20 kg schwereren Konkurrenten. Den dritten Punkt für die Judoka Rauxel erkämpfte Marcel Drubba (-90kg), der seinen starken Gegner mit einer Kontertechnik zu Fall brachte. Gerd Vogler (-73kg), Tilo Spiekermann (-81kg) und Pascal Steppuhn (-66kg) mussten ihre Kämpfe trotz viel Engagement abgeben. Durch die unbesetzte Klasse -100kg blieb es somit beim 3:4. Gegen das Team aus Iserlohn überraschte Gerd Vogler mit einem tollen Ippon-Sieg für einen Beinfasser. Nach dem kampflosen Sieg von Keith Glogau-Hahn holte Heinz-Jürgen Koch den dritten Punkt mit einem scnellen Ippon für Harai-maki-komi in der Klasse -100kg. Nach den Niederlagen von Tilo Spiekermann, Marcel Drubba und Pascal Steppuhn blieb es aber auch bei dieser Partie bei einem knappen 3:4, Allerdings hat unser junges Team bewiesen, dass viel Potential in ihnen steckt und beim nächsten Mannschaftsturnier bestimmt noch mehr drin ist.

   

Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   
   
Copyright © 2018 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.