Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich  

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   
   

Beim zweiten Kampftag der U11-Kreisliga konnten unsere jüngsten Kämpfer ordentlich punkten. Das lag vor allem daran, dass wir mit 16 Kindern nach Bochum fuhren und dadurch in beiden Begegnungen alle 12 Gewichtsklassen besetzten.
Mit einem souveränen 10:2-Sieg gegen das Team aus Hattingen startete unsere Mannschaft in den Kampftag. Die Gastgeber aus Bochum-Wattenscheid machten es uns da schon schwerer, aber auch hier gelang unserem Team ein Sieg mit 8:4 Punkten. Nach hervorragenden 81 Punkten in der Disziplin „Bodenkomplex“ (innerhalb einer Minute möglichst viele Haltegriffe ansetzen), ging es beim Hindernis-Staffellauf um die schnellste Zeit. Mit einer Sekunde Vorsprung erreichten unsere Judoka hier Platz 2. Beim Transport der Weichbodenmatte machten sie nochmals Tempo und gingen als erste durch´s Ziel.
Nach dieser tollen Vorstellung konnten unsere Kämpfer als Tagessieger mit 199 Punkten (Wattenscheid 119 P. / Hattingen 60 P.) nach Hause fahren.
Unsere Judoka fielen auch an diesem Tag wieder durch ihr vorbildliches Team-Verhalten und ihre lautstarken „Laola-Wellen“ auf, über die sich jeder Kämpfer freuen konnte – egal, ob die Partie gewonnen wurde oder verloren ging.
Für die Judoka Rauxel kämpften: Franziska Wejer, Rica Lasar, Malena Warnke, Svenja Jerusel, Natalie Gabisch, Leonie Hof zum Berge, Isabelle Wachsmann, Katrin Pohl, Sandra Reimertz, Irina Krützner, Tom Böhm, Dominik Hellenkamp, Stephan Samson, Rene´ Braun, Timo Kuhne und Sven Reimertz.

   

Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   
   
Copyright © 2018 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.