Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich  

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   
   

Unsere U13-Kämpfer Annika Hof zum Berge, Charline Gerwert und Philip Müller (Bild) gingen beim Westfalen Cup für Kreisauswahlmannschaften in Dorsten an den Start. Bei diesem Turnier werden aus allen Vereinen der jeweiligen Sport-Kreise die besten U13-Judoka zu einer Mannschaft formiert. Bei drei Auswahl-Trainingseinheiten in Witten wurden dabei Annika und Charline für die Klasse -33kg und Philip für die Klasse -35kg nominiert. Die Mannschaft des Kreises Bochum/Ennepe siegte in der Vor- und Hauptrunde souverän gegen alle Konkurrenten und erkämpfte sich somit den 1. Platz beim Westfalen Cup. Wobei sich die Judoka in einem äußerst spannenden Finale nach einem 7:7 Unentschieden erst in den Stichkämpfen gegen den Kreis Recklinghausen durchsetzen konnten.
Annika steuerte zu diesem Erfolg 2 Siege bei. Charline konnte ebenfalls zweimal siegen und erreichte noch ein Unentschieden. Philip gewann seine Auftaktbegegnung, zog sich anschließend aber eine Schulterprellung zu, so dass er in der Hauptrunde nicht mehr antreten konnte. Im Endkampf ging er dann aber noch mal auf die Matte und trug mit seinen Siegen im Haupt- sowie im Stichkampf maßgeblich zum Erfolg der Mannschaft bei.

   

Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   
   
Copyright © 2018 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.