Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich  

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   
   

Beim vierten Kampftag der U11-Kreisliga am Samstag konnten unsere  jungen Kämpfer nicht wie in den Begegnungen zuvor punkten.

Den äußerst starken Mannschaften aus Bochum traten sie zwar engagiert entgegen, mussten aber mit 4:8 gegen Kentai Bochum und 3:9 gegen den 1. JJJC Bochum zweimal gratulieren. Einige Begegnungen fielen dabei dermaßen knapp aus, dass auch ein besseres Resultat möglich gewesen wäre. Besonders zu erwähnen sind dabei Natalie Gabisch, Isabelle Wachsmann und Rene´ Braun, die ihre Kämpfe jeweils souverän mit Ippon für sich entschieden. Dabei benötigte Rene´ für zwei Siege insgesamt grade mal 5 Sekunden.
Auch im „Bodenkomplex“  schlugen sich unsere Kämpfer wacker und machten anschließend mit dem 2. Platz beim Transport der Weichbodenmatte und dem 1. Platz beim Hindernis-Staffellauf noch Punkte gut, so dass sie am Ende mit 107 Punkten knapp hinter Kentai Bochum mit 111 Punkten, aber deutlich hinter dem 1. JJJC Bochum mit 171 P. lagen.
Für die Judoka Rauxel kämpften: Rica Lasar,  Natalie Gabisch, Leonie Hof zum Berge, Isabelle Wachsmann, Sandra Reimertz, Tom Böhm, Felix Müller, Dominik Hellenkamp, Stephan Samson, Rene´ Braun, Timo Kuhne, Florian Klein und Sven Reimertz.

   

Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   
   
Copyright © 2018 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.