Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich  

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   
   

Beim Landesturnier der weiblichen U14 belegte Natalie Gabisch in der Klasse -30kg den tollen 3. Platz. Nach einem Auftaktsieg durch Ippon für O-Goshi (Hüftwurf) verlor sie anschließend eher aufgrund unverständlicher Entscheidungen gegen die Kampfrichter, als gegen ihre Gegnerin. Souverän begann sie  ihren Weg durch die Trostrunde mit einem Sieg durch Koshi-guruma (Hüftrad). Der Einzug ins "kleine Finale" gelang Natalie mit einem Haltegriff. Dort musste sie in den "Golden Score", als es nach 3:00 Minuten Kampfzeit unentschieden stand. Mit einer Yuko-Wertung für O-soto-gari (Außensichel) sicherte sie sich dann die Bronzemedaille.
Isabelle Wachsmann (-36kg) siegte im ersten Kampf nach nur 17 Sekunden mit Ko-soto-gake (kleines Einhängen). Trotz einer hervorragenden starken Leistung musste Isabelle die folgenden Begegnungen leider abgeben und schied aus.
Melanie Pelzing (-52kg) benötigte für ihren Sieg durch Tani-otoshi (Talfallzug) nur 4 Sekunden, konnte ihre Form aber anschließend leider nicht halten. Charline Gerwert (-36kg, 1 Sieg) und Annika Hof zum Berge (-36kg) konnten sich an diesem Tag leider auch nicht nach vorne durchkämpfen.

   

Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   
   
Copyright © 2018 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.