Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich  

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

Landesliga  

24.11.2018 - 15:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   
   

Charline Gerwert (-40kg), Annika Hof zum Berge (-40kg), Philip Müller (-40kg) und Hendrik Kolbrink (-37kg) wurden von den Kadertrainern für den Westfalen Cup U14 nominiert. Alle Judoka waren maßgeblich an dem Erfolg der Mannschaft aus unerem Sportkreis Bochum/Ennepe beteiligt.
In der ersten Partie gegen den Kreis Coesfeld siegte Charline kampflos. Philip sicherte seinen Punkt zum 11:3-Erfolg mit Ura-nage (Ausheber).
Beim Kampf gegen den Kreis Warendorf/Münster erzielte Charline direkt mit ihrem ersten Seoi-otoshi-Ansatz (kleiner Schulterwurf) Ippon. Hendrik und Philip siegten beide jeweils mit Juji-gatame (Leistenstreckhebel) und holten damit ebenfalls wichtige Zähler zum 8:6-Endstand.
Im Finale standen die Judoka wie im Vorjahr dem Kreis Recklinghausen gegenüber. Charline sorgte erneut für einen Punkt, indem sie drei Yuko-Wertungen über die Zeit brachte. Hendrik und Philip mussten ihre Kämpfe leider abgeben. Zum Schluss stand es 6:8, was Platz 2 für Bochum/Ennepe bedeutete.
Annika, die hinter Charline als zweite für die 40kg-Klasse nominiert war, bekam leider keinen Einsatz, feuerte aber vom Mattenrand aus kräftig mit an.

   

Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   

Landesliga

24.11.2018 - 15:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   
   
Copyright © 2018 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.