Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich  

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

Landesliga  

24.11.2018 - 15:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   
   

Mit der Goldmedaille in der Klasse U17 -52kg kehrte Charline Gerwert vom Westfalenturnier in Witten zurück.
Charline brauchte für ihren ersten Kampf gut 3:20 min. Dabei lag sie zwischenzeitlich mit Wazari zurück. Doch sie kam langsam immer besser in den Kampf, O-soto-gari (Außensichel). In der zweiten Partie lief es für Charline sofort besser. Sie erkämpfte sich einen Yuko und 2 Wazaris fürO-soto-gari und O-uchi-gari (Innensichel). Den Einzug ins Finale gewann Charline nach 1 Minute durch Seoi-nage (Schulterwurf).  Im Endkampf war sie dann mit  Soto-maki-komi ("Schweinerolle") erfolgreich. Trainer Heinz-Jürgen Koch meinte im Anschluss: "Hätte Charline auf der Westdeutschen Meisterschaft so gekämpft wie heute, wäre sie locker bis zur Deutschen gekommen."
Isabelle Wachsmann trat zum ersten Mal in der Klasse -63kg an. Sie startete mit einem Sieg ins Turnier. Es war eine hart umkämpfter Begegnung und man merkte, dass Isabelle körperlich unterlegen war. Trotzdem gelang es ihr, ihre Gegnerin im Haltegriff zu bezwingen. Nach einer Niederlage gelang Isabelle in der Trostrunde  ein weiterer Sieg durch Haltegriff. Im Kampf um Platz 3 führte sie mit Yuko, wurde aber leider in einen Haltegriff genommen und unterlag so ihrer Gegnerin. Somit belegte Isabelle den 5. Platz.
Nicht so erfolgreich verlief dieses Turnier für unsere Männer. Pascal Steppuhn (-73kg, 1 Niederlage) und Marco Tempel (-81kg, 2 Niederlagen) schieden in ihren stark besetzten Gruppen leider vorzeitig aus.

   

Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   

Landesliga

24.11.2018 - 15:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   
   
Copyright © 2018 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.