Trotz Heimvorteil und tollem Einsatz starteten die U11-Judoka der Kampfgemeinschaft Castroper TV/Judoka Rauxel mit zwei Niederlagen in die Saison. Gleich in 6 Gewichtsklassen konnten wir leider keine Kämpfer stellen.
Der erste Kampf gegen den PSV Bochum ging mit 5:10 verloren. Die Punkte erkämpften Chien Chunyuen (-34kg, Außensichel), Katharina Kirsch (+40kg), Jan Tempel (-29kg, Haltegriff), Eva-Lotta Schwarz (-28kg, Hüftwurf) und Kjell Lammert (-27kg, Haltegriff). Rebecca Noll, Tim Zielinski, Lukas Hegener, Enrique Skoballa und Felix Hansch konnten trotz starker Kämpfe leider nicht punkten.
Die zweite Partie gegen den SV Rot-Weiß Stiepel endete mit 4:7 für die Gäste. Hierbei waren Rebecca Noll (-26kg), Tim Zielinski (-40kg, Außensichel), Lennard Smeenk (-31kg) und Eva-Lotta Schwarz (-28kg) erfolgreich. Carolin Albring (+40kg) erreichte nach einem tollen Kampf ein Unentschieden. Ebenfalls engagierte Kämpfe zeigten Kjell Lammert, Enrique Skoballa, Lukas Hegener und Marcel Neels.
Beim abschließenden Staffellauf liefen unsere Kinder als 3. ins Ziel.

   

   
   
   
Copyright © 2019 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.