Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich  

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

Landesliga  

24.11.2018 - 15:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   
   

Beim 2. Kampftag der Bezirksliga konnten unsere Männer mit einem Sieg und einer Niederlage ihren Platz im oberen Drittel festigen.
Gegen die 3. Mannschaft des 1. JJJC Hattingen erreichte unser Team einen 4:3 Sieg. Trainer Heinz-Jürgen Koch startete mit einem Sieg durch O-soto-gari in der Klasse -90kg. Nach der Niederlage von Pascal Steppuhn (-66kg) durch Ryo-ashi-dori (doppelter Beinfasser) sorgte Marcel Drubba (-100kg) mit Ippon für Tai-otoshi souverän für den 2. Punkt. Sascha Neumann (-81kg) bezwang seinen Konkurrenten mit einem Haltegriff und sorgte für den 3:1-Zwischenstand. Im Schwergewicht +100kg gaben wir die Partie kampflos ab, den Punkt im Leichtgewicht -60kg konnte Jesus Moron ebenfalls kampflos erzielen. Damit stand der Mannschaftssieg fest. Gerd Vogler (-73kg) kämpfte in der Schlusspartie 5 Minuten engagiert, verlor aber durch Wazari-Rückstand.
Nachdem die Hattinger gegen das Team des JV Siegerland II mit 1:6 verloren, entschied sich Heinz-Jürgen für eine Umstellung der Mannschaft und schob einige Kämpfer in höhere Gewichtsklassen. Leider reichte es gegen die Regionalliga-Reserve der Gastgeber nicht für einen Sieg, die Rauxeler mussten eine knappe 3:4-Niederlage hinnehmen. Sascha (-90kg) und Pascal (-66kg) konnten trotz starker Kämpfe nicht gewinnen und Marcel (-100kg) gab seine Führung noch kurz vor Kampfende ab. Damit führten die Gegner mit 3:0. Gerd (-81kg) schloss nach seinem Sieg durch die Disqualifikation seines Gegners auf und Heinz-Jürgen (+100kg) gewann gegen seinen wesentlich schwereren Konkurrenten mit Ippon für Uchi-mata. Nach dem Sieg von Jesus (-60kg) durch einen tollen Laats-Abtaucher stand es 3:3. Leider konnte Keith (-73kg) seinem starken Gegner kein Paroli bieten, so dass die Partie 4:3 für Siegerland endete.
Der 3. Kampftag findet am 25.11.2006 in Dortmund statt. Dort treffen die Rauxeler auf den 1.JJJC Dortmund und den SC Huckarde-Rahm II.

Tabelle nach dem 2.Kampftag

1. 1. JJJC Dortmund 4 178 : 84 19 : 9 6 : 2
2. JC Pelkum-Herringen II 4 177 : 94 18 : 10 6 : 2
3. Judoka Rauxel 4 157 : 114 16 : 12 6 : 2
4. SC Huckarde-Rahm II 4 170 : 107 17 : 11 4 : 4
5. JV Siegerland II 4 142 : 125 15 : 13 4 : 4
6. 1. JJJC Hattingen III 4 137 : 135 14 : 14 4 : 4
7. Lüner SV 4 117 : 150 12 : 15 3 : 5
8. VfL Gevelsberg 4 114 : 150 12 : 15 3 : 5
9. BSC Bochum-Linden 4 20 : 253 2 : 26 0 : 8

Weiter Ergebnisse auf der NWJV-Homepage.

   

Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   

Landesliga

24.11.2018 - 15:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   
   
Copyright © 2018 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.