Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich  

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

Landesliga  

24.11.2018 - 15:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   
   

Bezirks-Vize-Meister U14 wurden Bishal Helwig -60kg und Justin Gerwert -43kg. Die Bronzemedaille erkämpfte sich Jan Will -60kg.
Justin gewann seinen Auftaktkampf mit einem Yuko-Vorsprung für O-soto-gari (Außensichel). Im Halbfinale war er mit Ippon für De-ashi-barai (Fußfeger) erfolgreich. Den Endkampf bestritt Justin erneut gegen Jose Philipp aus Witten und unterlag leider.
Bishal benötigte in seinem Halbfinale grade mal 4 Sekunden, um seinen Gegner mit einer Außensichel auf die Matte zu werfen. Den Endkampf verlor er dann trotz starker Ansätze knapp.
Jan musste nach einer schnellen Auftaktniederlage in die Trostrunde. Dort erzielte er zwei Ippon-Siege durch Tani-otoshi (Talfallzug) und sicherte sich mit Platz 3 den Qualifikationsplatz.
Heinrich Wetterkamp (-37kg) konnte in seiner Klasse einen Kampf durch Yuko-Wertung gewinnen, schied dann aber leider vorzeitig aus. Ebenso erging es Ronja Fritsch (-40kg), die nach einem Auftaktsieg zwei Niederlagen hinnehmen musste.
Marvin Wöhlke (-40kg) überzeugte mit einer guten Leistung, leider reichte es zum Schluss aber nicht für eine vordere Platzierung.
Damit haben sich Justin, Bishal und Jan für die Westdeutschen Meisterschaften U14 am 20.09. in Voerde qualifiziert.
Trainer Heinz-Jürgen Koch lobte aber die Leistung all seiner Schützlinge, da sie im Standkampf überzeugen konnten. Die Defizite im Bodenkampf werden nun in den nächsten Wochen beim Training aufgearbeitet.

   

Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   

Landesliga

24.11.2018 - 15:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   
   
Copyright © 2018 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.