Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich  

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   
   

Nach dem Bezirksmeistertitel -78kg im Jahr 2007 erkämpfte sich Nina Koch in diesem Jahr den Titel in der Gewichtsklasse -70kg. Nach 6 Siegen erreichte sie Platz 1.
In der Vorrunde konnte Nina alle Kämpfe souverän für sich entscheiden. Sie startete mit Ippon für Seoi-nage (Schulterwurf). Anschließend brachte sie ihre folgenden beiden Gegnerinnen mit Koshi-guruma (Hüftrad) in die Bodenlage und beendete die Kämpfe mit Haltegriff. Mit Uchi-mata (Schenkelinnenwurf) holte sich Nina den vierten Sieg.
Schnell ging es auch im Halbfinale. Mit O-uchi-gari (Innensichel) legte sie ihre Konkurrentin auf den Rücken. Im Endkampf wurde es dann spannend. Nach der regulären Kampfzeit von 5 Minuten hatte noch keine Judoka eine Wertung erzielt, daher ging es in die Verlängerung (Golden Score). Nach weiteren 3 Minuten erhielt Ninas Gegnerin eine Passivitätsstrafe und damit stand Nina als Siegerin fest. Am 18.10. geht es dann bei den Westdeutschen Meisterschaften in Herne um das Ticket zur Deutschen Meisterschaft.
Fast das komplette Bezirksliga-Team der Judoka Rauxel stellte sich ebenfalls der starken Konkurrenz im Bezirk Arnsberg. Dabei rutschte Anselm Spiekermann (-90kg) mit Platz 5 nur ganz knapp an der Qualifikation vorbei. Er verbuchte zwei souveräne Siege durch Soto-maki-komi ("Schweinerolle") für sich, unterlag aber im kleinen Finale durch eine Unachtsamkeit.
Keith Glogau-Hahn (-66kg), Tilo Spiekermann (-81kg) und Marcel Drubba (-90kg) konnten jeweils einen Kampf gewinnen. Keith beförderte seinen Gegner mit Ippon für Uchi-mata auf die Matte. Tilo konnte schon nach 8 Sekunden mit einer Kontertechnik punkten und Marcel brachte eine Yuko-Wertung für Uchi-mata geschickt über die Zeit.
Pascal Steppuhn (-73kg), Marco Tempel (-81kg) und Gerd Vogler (-81kg) verloren ihre Auftaktbegegnungen. Da ihre Gegner nicht Poolsieger wurden, schieden sie damit leider schon vorzeitig aus. Dennoch zeigte sich Trainer Heinz-Jürgen Koch mit den Leistungen seiner Schützlinge zufrieden und rechnet mit einem guten Start in die Bezirksliga-Saison am 25.10..

   

Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   
   
Copyright © 2018 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.