Bjarne Tempel ist heute bei den Westdeutschen Vereinsmannschaftsmeisterschaften U14 in Langenfeld für SUA Witten Annen angetreten. Mit der Mannschaft hat er die Silbermedaille gewonnen.

2012 09 30 01

2012 09 30 02

Nach Startschwierigkeiten bei seinen ersten beiden Kämpfen erreichte er im Halbfinale und im Finale Betriebstemperatur. Beide Begegnungen gewann er nach starkem Einsatz vorzeitig; zuerst mit Tani-otoshi (Talfallzug) und anschließend mit O-uchi-gari (Große Innensichel). Leider ging für die Mannschaft das Finale gegen die Kampfgemeinschaft JT Düsseldorf/Grevenbroich dennoch nach 4:4 Punkten denkbar knapp mit 40:37 in der Unterbewertung verloren. So fühlte sich zumindest in den ersten Minuten die gewonnene Silbermedaille wie eine verlorene Goldmedaille an. Trösten konnte Bjarne sich aber auch mit einer Autogrammkarte von Andreas Tölzer, dem Bronzemedaillengewinner der Olympischen Spiele in London (s. Bild).

   

   
   
   
Copyright © 2019 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.