Bei den Kreismeisterschaften U11 in Witten blieben unsere Kämpfer leider ohne Platzierung.

Felix Hansch (-31kg) konnte seine erste Partie gewinnen. Mit Wazari für O-goshi (Hüftwurf) ging er in Führung und sicherte sich dann mit einem Haltegriff der Ippon-Sieg. In seinen anderen Begegnungen zeigte er auch eine tolle kämpferische Leistung, konnte sich aber leider nicht bis auf´s Siegertreppchen vorkämpfen.
Tristan Böhnke (-40kg) ging ebenfalls mit viel Ehrgeiz auf die Matte und machte gute Kämpfe, für einen Sieg reichte es dieses Mal noch nicht.
Als jüngster Jahrgang gingen Jana Koch und Franziska Will bei ihrem ersten Einzelturnier auf die Matte.
Jana (-40kg) leistete der späteren Kreismeisterin tapfer Gegenwehr, unterlag dann aber im Haltegriff. Anschließend kämpfte sie die volle Zeit gegen ihre Konkurrentin und verlor nur knapp durch Kampfrichterentscheid.
Franziska (-44kg) zeigte auch ein großes Kämpferherz, musste sich aber drei Mal geschlagen geben. Dennoch belegte sie in ihrer Gruppe den 3. Platz.

   

   
   
   
Copyright © 2019 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.