Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich  

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   
   

2013-02-14-1Heute startete der Sportartikel Wusthoff Cup (Kreisliga) U12 mit dem 1. Kampftag in Bochum.

 

Wir kämpfen auch dieses Jahr wieder in einer Kampfgemeinschadt mit dem Castroper TV und können uns über ein großes Team freuen.
Mit 26 kleinen Judoka konnten wir heute immer alle Gewichtsklassen besetzen und die Kinder zeigten allesamt ganz viel Einsatz und Teamgeist.


Mit einem 11:4 Sieg gegen SuS Vollmarstein und zwei knappen 6:9 Niederlagen gegen die KG DSC Wanne-Eickel/KSV Herne und die KG Budoka Höntrop/1.JJJC Hattingen konnten alle zufrieden sein.

 

Gegen die Kampfgemeinschaft aus Herne startete Angelina Perez Skuballa -25kg mit einer Niederlage. Felix Hansch (-31kg) konnte mit Ippon für einen Haltegriff punkten. Nach der verletzungsbedingten Aufgabe von Franziska Will, die in der höheren Klasse +44kg antrat, unterlagen zwar auch Hauke Krugmeier (-40kg) und Lejla Ceric (-30kg), überzeugten aber mit tollen Ansätzen. -34kg erzielte Lukas Joswik eine Yuko-Wertung und gewann. Siegreich war auch Eva-Lotta Schwarz (-36kg), die ihre Gegnerin mit einem Hüftwurf auf die Matte legte. Paul Bringmann (-28kg) ging schnell mit einem Wazari in Führung, wurde aber dann doch noch von seinem Gegner erwischt. Tasnim Hida (-44kg), Ida Hof zum Berge (-27kg), Leon Gabriel (+43kg) und Malte Finking (-37kg) zeigten ganz viel Kampfgeist, konnten aber dieses Mal noch nicht siegen. Punkten konnten aber Sören Reschke (-43kg), Simon Stachowiak (-26kg) und Aleeza Stephan (-40kg). Sören machte im Boden einen schulmäßigen Umdreher und gewann mit Haltegriff. Simon erzielte kurz vor Kampfende noch eine Yuko-Wertung und Aleeza bekam nach einer Yuko- und einer Wazari-Wertung auch noch Ippon für eine Außensichel. Antonia Vollbrecht erkämpfte -33kg ein Unentschieden.

 

2013-02-14Gegen das Team des SuS Vollmarstein gewann Angelina (-25kg) kampflos und Felix (-31kg) warf seinen Konkurrenten mit einem Hüftwurf glatt auf den Rücken. Franziska musste mit knapp 42kg-Kampfgewicht gegen eine über 50kg schwere Judoka antreten und schlug sich wacker. Sie hielt die Partie lange offen, musste sich dem höheren Gewicht aber dann doch noch geschlagen geben. Kjell Lammert (-40kg) erzielte ein sehr gutes Unentschieden. Nach den Niederlagen von Ida (-30kg), Hanna Koch (-40kg) und Noah Lankers (-34kg) wurde neun mal gepunktet. Eva (-36kg) warf mit einem Hüftwurf Ippon, Paul (-28kg) siegte mit Haltegriff und Aleeza (-44kg) gewann kampflos. Sören (-43kg) ging mit Yuko- und Wazari-Wertung in Führung und beendete seinen Kampf dann mit einem Haltegriff. Nach Lejlas kampflosem Punkt -27kg erkämpfte auch Yannick Waschhof(-26kg) mit einem Haltegriff Ippon. Leon (+43kg) gewann kampflos, Antonia (-33kg) legte ihre Gegnerin mit einer Außensichel souverän auf die Matte und auch Enrique Perez Skuballa (-37kg) konnte mit einem Wurf punkten.

 

Mit drei Punkten starteten wir gegen den Ausrichter KG Budoka Höntrop/1.JJJC Hattingen. Angelina (-25kg) gewann kampflos und Felix (-31kg) siegte einmal mehr mit Ippon für einen Hüftwurf. Tasnim, die ihrer schwereren Konkurrentin +44kg erst gar nicht gegnüber treten wollte, hörte auf die Tipps ihrer Trainer, setzte diese um und brachte ihre Gegnerin mit einem Hüftschwung in die Bodenlage, wo sie die Partie mit einem Haltegriff beendete. Hauke (-40kg) hielt gegen seinen erfahrenen Gegenüber lange gut mit, unterlag dann aber. Lejla (-30kg) errrang eine Yuko-Weetung, die ihr den Sieg brachte. -36kg war Eva zum dritten Mal an diesem Tag erfolgreich. Erneut mit Hüftwurf erzielte sie Ippon. Und auch Aleeza (-40kg) zeigte sich wieder in einer super Form und bezwang ihre Konkurrentin mit einem Haltegriff. Moritz Högemeier (-34kg), Paul (-28kg), Franziska (-44kg), Ida (-27kg) Julius Sinda (-26kg), Leon (+43kg) und Enrique (-37kg) gingen mutig auf die Matte, überzeugten mit viel Kampgeist und werden in den nächsten Kämpfen bestimmt auch punkten. Antonia (-33kg) bewies wider eine gute Kondition und erzielte nach Ablauf der Kampfzeit ein Unentschieden.

 

Zum Team gehörten heute auch noch Mathis Reschke (verletzt) und Alan Stephan (zu leicht), die beim Staffellauf für Punkte sorgten.

 

Beim anschließenden Staffellauf mussten sich unsere Judoka heute leider mit dem 4. Platz begnügen.

Fotos sind in der Gallery!

   

Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   
   
Copyright © 2018 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.