2013-03-09

29 Judoka gingen bei der heutigen Vereinsmeisterschaft in der Turnhalle der Waldschule auf die Matte.

 

Die Trainer hatten zwar auf eine größere Beteiligung gehofft, aber auch so wurde es eine rundum gelungene Veranstaltung.

 

Die Judoka überzeugten allesamt mit tollen, spannenden Kämpfen und sogar die Kleinsten, die zum Teil erst seit wenigen Wochen dem Verein angehören, zeigten sehr viel Einsatz. Viele Kämpfe endeten äußerst knapp und gingen besonders bei den Jungen häufig in die Verlängerung "Golden Score" oder mussten per Kampfrichterentscheid entschieden werden.

 

Der traditionelle Mannschaftskampf "Jungen gegen Mädchen" endete dieses Jahr mit 6 : 3 Punkten zu Gunsten der weiblichen Judoka.

 

Neben den Urkunden und Medaillen für die Kämpfer wurden auch noch drei Pokale verteilt. Die Preis für den schnellsten Kampf bei den Jungen ging an Nik Ruthmann, der eine Partie schon nach 16 Sekunden beenden konnte. Noch schneller war aber Lejla Ceric, die den Pokal für einen 3-Sekunden-Kampf in Empfang nehmen konnte.

 

Als jüngste Teilnehmerin (5 Jahre) wurde Elisabeth Sinda für ihren Mut ebenfalls geehrt.

 

Hier sind die Platzierten:

Mädchen

-25kg: 1. Lejla Ceric, 2. Ida Hof zum Berge, 3. Jenna Hida, 4. Elisabeth Welz, 5. Elisabth Sinda

-41kg: 1. Emma Carta, 2. Hanna Koch, 3. Charlyn Hegemann, 4. Marie Koch

-48kg: 1. Jana Koch, 2. Aleeza Stephan, 3. Tasnim Hida, 4. Franziska Will, 5. Julia Habicht

Jungen

-24kg: 1. Yannick Waschhof, 2. Julius Sinda, 3. Justus Welz, 4. Alan Stephan, 5. Nils Wesener

-33kg: 1. Marcel Neels, 2. Phillip Brauer, 3. Nik Ruthmann, 4. Felix Wehner, 5. Felix Koch

-40kg: 1. Felix Hansch, 2. Sören Reschke, 3. Mathis Reschke, 4. Kjell Lammert, 5. Tristan Böhnke

 

Fotos sind in der Gallery!

   

   
   
   
Copyright © 2018 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.