Marco Tempel ging heute in Bochum bei der Deutschen Meisterschaft Ü30 in der Klasse M4, -81kg an den Start.

 

Im stark besetzten Teilnehmerfeld traf er im ersten Kampf direkt auf den späteren Erstplatzierten. Marco hielt hier lange gut mit, wurde wenige Sekunden vor Kampfende aber doch noch mit einem Fußfeger erwischt.

Auch in der Trostrunde zeigte unser 1. Vorsitzender eine starke Leistung, für eine Platzierung reichte es aber leider nicht.

   

   
   
   
Copyright © 2019 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.