Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich  

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

Landesliga  

24.11.2018 - 15:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   
   

2015 10 05 Bayer CupBjarne Tempel startete bei der Premiere des Internationalen Bayer Judo-Cups in Leverkusen. In der sehr stark besetzten Gewichtsklasse bis 60 kg wurde er Dritter. Ein toller Erfolg, auch wenn mehr drin gewesen wäre.

Nach einem Freilos in der ersten Runde, traf Bjarne auf Job Hanssen vom JC Asahi Stolberg. Sein Gegner ist in der letzten Woche Sieger in der Klasse bis 55 kg beim Bamberger Sichtungsturnier des Deutschen Judobundes (DJB) geworden. Hanssen brachte Bjarne zu Anfang stark mit Selbstfalltechniken in Bedrängnis und ging mit einem Wazari (mittlere Wertung) und einem Yuko (kleine Wertung) in Führung. Danach wurde Bjarne zunehmend stärker, kontrollierte den Kampfverlauf und konnte mit einem Gegendreher den Kampf vorzeitig gewinnen. Anschließend besiegte Bjarne den Top-Favoriten Niccolo Amato (Zweiter des DJB-Sichtungsturniers bis 60 kg) durch einen Haltegriff. Gegen Florian Denkewitz vom Judo Club Wiesbaden ging Bjarne nach einem O-soto-otoshi (Großer Außensturz) mit Wazari in Führung und kontrollierte den Kampf. Leider wurden zwei erfolgreiche O-uchi-gari-Angriffe (große Außensichel) von Bjarne nicht mit Wertungen belohnt. Nach einer Unachtsamkeit wurde er dann überraschend mit einem Schulterwurf besiegt. Damit war ihm der Einzug ins Finale verwehrt. Nun blieb nur noch der Kampf um die Bronzemedaille. Hier setzte er sich gegen Petros Reinders aus den Niederlanden souverän durch und gewann nach einem Sasae-tsuri-komi-ashi (Fußstoppwurf).

   

Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   

Landesliga

24.11.2018 - 15:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   
   
Copyright © 2018 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.