Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich  

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   
   

Am 06.03.2016 fanden in Dormagen die Westdeutschen Meisterschaften der weiblichen U15 statt. In der Dreifachturnhalle der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule kämpften die Judoka aus ganz Nordrhein-Westfalen um die höchsten Titel dieser Altersklasse. Mit dabei waren auch Ida Hof zum Berge und Franziska Will, die sich nach ihren erfolgreichen Kämpfen auf Kreis- und Bezirksebene für die Maßnahme qualifiziert hatten.

Als Erste ging Ida Hof zum Berge in der Gewichtsklasse bis 36 Kilogramm an den Start. In der stark besetzten Gruppe mit 18 Teilnehmerinnen traf Ida zunächst auf Chantall Talarczyk vom Judo-Club Haldern 1978. Lange konnte Ida dem starken Griffkampf ihrer Gegnerin entgegenwirken musste sich dann jedoch nach einem starken Ansatz mit Ippon geschlagen geben. In der Trostrunde traf Ida dann auf Felicia Scheida vom JC Wermelskirchen. Nach einem starken Kampfbeginn überraschte die Wermelskirchnerin Ida dann mit einem Osoto-gari und hielt diese am Boden fest.

Franziska Will ging in der Gewichtsklasse über 63 Kilogramm an den Start. Franziska stand in ihrem ersten Kampf Zoe Hack vom TV Wolbeck gegenüber. Körperlich geschwächt durch eine gerade erst auskurierte Grippe fand Franziska an diesem Tag leider keine Mittel gegen die Erstplazierte aus dem Bezirk Münster. In ihrem zweiten Kampf traf Franziska dann auf die Gesetze Kämpferin Rebecca Letzing vom TSV Hagen. Leider konnte sich Franziska auch in diesem Kampf nicht mit einem Sieg belohnen.

Doch auch ohne Platzierung können die beiden Rauxlerinnen stolz auf ihre Leistung und die Teilnahme an diesem Tag sein. Als jüngster Jahrgang haben die beiden viel Zeit um an ihre tollen Trainingsfortschritte anzuknüpfen um im nächsten Jahr erneut bei der Jagd um die Titel anzugreifen.

   

Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   
   
Copyright © 2018 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.