2016 03 13 Judoka Rauxel DattelnDer Großteil unserer Landesliga-Mannschaft nutzte ein Einladungsturnier des JC Datteln am 13.03. zur Saisonvorbereitung und war dabei äußerst erfolgreich.
5 x Gold sowie jeweils 1 x Silber und Bronze lautetet die Ausbeute der sieben Männer.2016 03 13 Bjarne Tempel

Bjarne Tempel startete in der Altersklasse U18, konnte in der Gruppe -60kg zwei Siege verbuchen und landete damit auf dem 1. Platz.
Zwei Wazari-Wertungen für Uchi-mata (Schenkelinnenwurf) und Tai-otoshi (Körperwurf) sorgten für den ersten Sieg. Mit seiner Spezialtechnik Uchi-mata war Bjarne auch in der folgenden Partie erfolgreich. Nachdem der Kampf im Boden weiterging, zwang er seinen Gegner mit einer Würgetechnik zur Aufgabe.

Bei den Männern über 18 Jahre wurde das tatsächliche Gewicht ermittelt und daraufhin die Gruppen eingeteilt.
Lars Kallähn kämpfte in der Gruppe B und verbuchte 3 vorzeitige Siege für sich. Jeweils mit Tani-otoshi (Talfallzug) konterte er seine Gegner aus und wurde souverän Erster.
Dabei bezwang Lars auch seinen Vereinskameraden Thorben Sauer, der sich den 3. Platz erkämpfte.

In der Gruppe C konnte Pascal Steppuhn ganz oben auf dem Treppchen Platz nehmen.2016 03 13 Thorben Sauer Nach einer hart umkämpften Partie mit2016 03 13 Pascal Stepuhn vielen starken Ansätzen ging Pascal mit einem kleinen Vorsprung als Sieger von der Matte. Sein Finalgegner trat dann leider nicht mehr an.

Ricardo Drath ging in der Gruppe G zuerst etwas verhalten in den Kampf und wurde geworfen. Dadurch wurde er aber wachgerüttelt und konnte noch zwei Siege einfahren, die ihm den 2. Platz bescherten. Mit O-soto-gari (Außensichel) und Uchi-mata erkämpfte sich Ricardo jeweils Ippon.

Drei Ippon-Siege erzielte Anselm Spiekermann in der Gruppe I und konnte sich damit über die Goldmedaille freuen. Mit Harai-goshi (Hüftfeger) startete Anselm. Anschließend nahm er seinen Gegner in einen Haltegriff, aus dem es kein Entrinnen mehr gab. Den dritten Sieg erkämpfte er mit der Mitfalltechnik Ko-uchi-maki-komi, die ebenfalls mit Ippon belohnt wurde.

2016 03 13 Dennis KlaebeDennis Klaebe ging in Gruppe J schnell mit Wazari für Uchi-mata in Führung. Eine kleine Unachtsamkeit sorgte dann aber dafür , dass Dennis plötzlich selber auf dem Rücken und im Haltegriff lag. Mit großer Kraftanstrengung gelang es ihm, sich zu befreien und selber einen Haltegriff anzusetzen. Damit wurde auch er Erster.2016 03 13 Anselm Spiekermann

Fotos sind in der Gallery !

 

 

   

   
   
   
Copyright © 2018 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.