Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich  

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

Landesliga  

24.11.2018 - 15:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   
   

2016 05 06 Bezirksliga U16 Judoka Rauxel 03

Am dritten Wettkampftag in der Bezirksliga U 16 trat das Jungen-Team mit 10 hochmotivierten Kämpfern die Reise nach Freudenberg an. Allerdings konnten sie diesmal nur 3 von 5 Gewichtsklassen besetzen. Diesen Nachteil glich das Team mit einer tollen, geschlossenen Mannschaftsleistung aus. Nur knapp mussten sie sich dem Werler TV geschlagen geben. Der TV Freudenberg wurde im Anschluss deutlich besiegt.

2016 05 06 Bezirksliga U16 Judoka Rauxel 00Gegen den Werler TV war eine Überraschung zum Greifen nahe. Schlussendlich ging die Begegnung aber mit 4:6 verloren. Die zwei nicht besetzten Gewichtsklassen bedeuteten von Anfang an feststehende 4 Punkte auf dem gegnerischen Punktekonto; 2 Punkte in der Hinrunde und 2 in der Rückrunde. Gegen diesen Rückstand kämpften – 46 kg Felix Hansch, - 58 kg Jan Tempel und – 66 kg Mathis Reschke in beiden Runden an. Mathis Reschke gewann beide Kämpfe. Im ersten Kampf gewann er vorzeitig mit Tai-otoshi (Körpersturz). Danach war er mit einem Armhebel erfolgreich. 2 weitere Punkte steuerte Jan Tempel bei, nachdem er beide Gegner vorzeitig mit Haltetechniken besiegte. Spannend machte es Felix Hansch, der gegen einen sehr starken Gegner eine tolle Leistung zeigte. Leider wurde sein Mut nicht belohnt und er musste sich geschlagen geben.

Gegen TV Freudenberg gewann Judoka Rauxel mit 4:1. Die Begegnung stand von Anfang an unter anderen Vorzeichen. Auch Freudenberg hatte Probleme mit seinen Gewichtsklassen. Ebenso wie Judoka Rauxel konnten sie die Gewichtsklassen – 52 kg und + 66 kg nicht besetzen. Damit konnten maximal 6 Punkte verteilt werden. In der Gewichtsklasse bis 46 kg gewann Felix Hansch vorzeitig mit Haltegriff.2016 05 06 Bezirksliga U16 Judoka Rauxel 02 Mathis Reschke erkämpfte bis 66 kg gegen einen starken Gegner ein Unentschieden, so dass keine Mannschaft einen Punkt erhielt. Jan Tempel warf seinen Gegner mit O-goshi (Hüftwurf) und gewann vorzeitig mit Haltegriff. Nach der 2:0 Führung in der Hinrunde zeigte Rian Benedens – 46 kg einen engagierten Kampf. Gegen seinen erfahrenen Gegner konnte er sich aber nicht durchsetzen und verlor. Einen weiteren Punkt steuerte Lorenzo Terlohr -66 kg bei, der seinen Gegner geschickt in den Haltegriff überführte und dort nicht mehr frei gab. Den Schlusspunkt holte Jan Tempel. Er gewann nach einem Uchi-mata (innerer Schenkelwurf) und anschließendem Haltegriff vorzeitig.

2016 05 06 Bezirksliga U16 Judoka Rauxel 01Zu einer tollen Mannschaftsleistung trugen auch Nik Ruthmann, Marcel Neels, Sören Reschke, Hauke Krugmeier und Tristan Böhnke bei. Die Mannschaftsbetreuer waren von der guten Stimmung und der sehr guten Leistungen begeistert. Auch wenn Heinz-Jürgen Koch die Leistung neutral und aus einer anderen Perspektive betrachten musste. Er sprang spontan als Kampfrichter ein, nachdem die angesetzten Kampfrichter nicht rechtzeitig erschienen.

Fotos sind in der Gallery !

   

Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   

Landesliga

24.11.2018 - 15:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   
   
Copyright © 2018 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.