Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich  

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

Landesliga  

24.11.2018 - 15:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   
   

2016 05 07 Kreisliga U12 Judoka Rauxel.deAuch beim 3. Kampftag der Kreisliga U12 konnten unsere jüngsten Athleten gemeinsam mit den Judoka Wattenscheid punkten.
Mit 6:4 besiegten sie den Gastgeber PSV Bochum. Der KG Castroper TV / TV Gerthe unterlag unser Team denkbar knapp mit 5:6.

Der Termin am langen Wochenende war für unsere Mannschaft sehr ungünstig, da sich schon im Vorfeld einige Kinder abgemeldet hatten. Leider kamen vor dem Kampftag noch sehr kurzfristige Absagen hinzu, so dass 4 Gewichtsklassen nicht besetzt werden konnten.
Aus diesem Grund lag die KG CTV/TV Gerthe schon von vornherein mit 4 Punkten vorn. 5 Siege durch Ippon erkämpften unsere Judoka, aber durch die 2 durch Kämpfe geholten Punkte lautete der Endstand 5:6 gegen uns.
Lejla Ceric (-38kg) blieb weiter ohne Niederlage. Mit zwei Wazari-Wertungen für Außensichel gewann sie gewohnt souverän. Nach nur wenigen Sekunden beendete Jenna Hida ihren Kampf -30kg. Sie warf ihre Konkurrentin mit Hüftwurf voll auf den Rücken. Mit Haltegriff holte Lasse Siehaus (-30kg) den 3. Punkt. Justus Welz (-34kg) setzte die Tipps seiner Trainer um und brachte seinen Gegner mit einem kleinen Schulterwurf in den Boden, wo er mit Haltegriff siegte.
Wenn man fleißig trainiert, gewinnt man mehr Kämpfe - diese Erfahrung machte erneut Eren Dogmus (-42kg). Er kämpfte wieder sehr bissig und konzentriert, warf Hüftwurf und beendete seine Partie mit Haltegriff. Elisabeth Welz (-34kg) erreichte ein Unentschieden. Hanna Koch (+42kg) und Lukas Irmer (+42kg) konnten trotz engagierter Kämpfe heute nicht gewinnen.

Über den 6:4 Erfolg gegen den PSV Bochum freuten sich unsere Kinder sehr.
Lejla (-38kg) bekam die Aufgabe mit Uchi-mata (Schenkelinnenwurf) anzugreifen. Dies setzte sie gekonnt um, erhielt dafür Wazari und ging in einen Haltegriff über. Für eine große Überraschung sorgte Alan Stephan (-30kg). Er geriet zwar schnell mit Yuko in Rückstand, kämpfte aber äußerst motiviert und konzentriert weiter, setzte immer wieder Techniken an und erzielte 10 Sekunden vor Kampfende noch Ippon für eine Außensichel. Justus (-34kg) griff auch in seinem zweiten Kampf mit Schulterwurf an und brachte seinen Gegner damit in den Boden. Mit einem Haltegriff erreichte er dann Ippon.
Anna Stöhr (+42kg), Elisabeth (-34kg) und Jenna (-30kg) gewannen kampflos. Alexander Richter (+42kg) und Eren (-42kg) unterlagen in dieser Partie. Wobei Alexander mit guten Befreiungsversuchen im Boden überzeugte und Eren den Kampf gegen seinen starken Gegner lange dominierte.

Nikolas Slobodyanyuk sammelte in zwei Freundschaftskämpfen Wettkampferfahrung, verletzte sich aber leider in der zweiten Begegnung.

Im Staffellauf rannten unsere Judoka auf den 2. Platz.

Beim 4. und letzten Kampftag am 21.05. in Bochum treffen unsere Judoka auf Kentai Bochum und die KG DJK Hiltrop/KSV Herne.

   

Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   

Landesliga

24.11.2018 - 15:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   
   
Copyright © 2018 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.