Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich  

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

Landesliga  

24.11.2018 - 15:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   
   

2016 05 14 Bezirksliga U16 Judoka Rauxel 04

2016 05 14 Bezirksliga U16 Judoka Rauxel 00Judoka Rauxel war am vierten Wettkampftag Ausrichter in der Bezirksliga U 16 männlich. Aus organisatorischen Gründen konnten die Kämpfe allerdings nicht in der heimischen Halle stattfinden. Stattdessen wurden sie nach Witten, in die Halle der SUA Witten verlegt. Die Verantwortlichen dort hatten spontan und unkompliziert ihre Halle zur Verfügung gestellt. Aus ihrem „Heimvorteil“ konnte das Judoka Rauxel-Team jedoch kein Kapital schlagen. Die Begegnung gegen SV Salzkotten ging 4:6 und die gegen SUA Witten 2:7 verloren.

 

Gegen SV Salzkotten hoffte das hochmotivierte Judoka Rauxel-Team noch bis kurz vor Schluss auf einen Sieg. Am Ende wurde die Partie jedoch mit 4:6 verloren. Die Gewinnpunkte wurden in den Gewichtsklassen bis 46 kg und 58 kg eingefahren. Felix Hansch (46 kg) gewann in der Hinrunde vorzeitig mit Haltegriff. In der Rückrunde warf er seinen Gegner erfolgreich mit O-goshi (Hüftwurf) links. Jan Tempel schlug seinen Gegner in der Hinrunde mit Uchi-mata (innerer Schenkelwurf) und anschließendem Haltegriff. Im zweiten Kampf war er mit O-soto-gari (große Außensichel) erfolgreich. In der 66 kg-Klasse mussten sich Hauke Krugmeier und Lorenzo Terloh trotz großem Engagements geschlagen geben. Auch Jona Witkievicz konnte in der 52 kg-Klasse die Niederlage nicht abwenden.


2016 05 14 Bezirksliga U16 Judoka Rauxel 03

Gegen SUA Witten, den Drittplatzierten der Liga, fiel die Niederlage mit 2:7 deutlich höher aus. In der Hinrunde gewann Jan Tempel bis 58 kg einen Punkt. Im anschließenden Kampf bis 46 kg zeigte Rian Benedens wieder einen tollen Wettkampf. Gegen einen starken Gegner konnte er sich schlussendlich aber nicht durchsetzen. Hauke Krugmeier (- 66 kg) musste sich nach einer stark umkämpften Begegnung mit einem Unentschieden begnügen. In der Rückrunde legte er no2016 05 14 Bezirksliga U16 Judoka Rauxel 01chmals zu und gewann vorzeitig seinen Kampf und damit den zweiten Punkt für die Judoka Rauxel. Simon Nachtwey (- 58 kg), Nik Ruthmann (- 46 kg) und Jona Witkievicz (- 52 kg) kämpften engagiert, wurden aber nicht mit Siegen belohnt. Wie in allen Wettkämpfen musste Judoka Rauxel zwei weitere Punkte verloren geben, da sie derzeit die Gewichtsklasse + 66 kg nicht besetzen kann.

 

Trotz der Niederlagen waren die Mannschaftsbetreuer sehr zufrieden mit der engagierten Mannschaftsleistung und tollen Mannschaftsstimmung, zu der auch Christoph Preller beitrug. Nach dem Wettkampf ist die Mannschaft auf dem 7. Platz in der Liga. Der nächste Wettkampf findet am Samstag, den 21. Mai in Herne gegen den DSC Wanne-Eickel und dem JC Holzwickede statt.

Fotos sind in der Gallery !

   

Ippon Girls-Lehrgang mit Szaundra Diedrich

08.12.2018 - 9:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

   
   

Landesliga

24.11.2018 - 15:30 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   
   
Copyright © 2018 Judoka Rauxel e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Judoka Rauxel e.V.